Archiv

Hier können Sie Informationen zu unseren Tätigkeiten aus den Jahren 2001 bis 2005 als PDF Datei runter laden. Die PDF Datei hat eine größe von vca. 20 MB. Daher kann der Download im Mobilfunknetz etwas dauern.

Archiv (130 Downloads)

 


2013 – Gelungenes Sommerfest des Fördervereins Brückenpflege Konstanz e.V.

 

  • Sommerfest 2013

 

Das schon zur Tradition gewordene Sommerfest des Fördervereins fand in diesem Jahr am Sonntag, 21. Juli 2013, statt. Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich Mitglieder, Unterstützer, Freunde und Gäste des Fördervereins in der Cafeteria des Klinikums Konstanz, wobei auch die durch große Sonnenschirme beschattete Terrasse vor der Cafeteria zum Verweilen einlud.

Die Vorsitzende, Frau Pfarrerin i. R. Eva-Maria Steiger, begrüßte alle Erschienenen auf das Herzlichste. Sie freute sich, dass die Teilnehmerzahl trotz der enormen sommerlichen Hitze wieder so groß war. Frau Steiger informierte über die Arbeit der Brückenpflege und darüber, in welcher Weise diese Arbeit durch den Förderverein unterstützt wird. Sie lobte die engagierte Arbeit der sehr erfahrenen Brückenschwestern, die eine unverzichtbare Hilfe für die von ihnen – vor allem in der häuslichen Umgebung – betreuten Tumorerkrankten seien, aber auch deren Angehörigen Unterstützung und Beistand leisteten. Frau Steiger machte aber auch deutlich, in welchem Umfang diese Arbeit eine  zusätzliche finanzielle Unterstützung durch den Förderverein erfordere. Das Sommerfest sei aber auch ein Dank des Vorstands an die zahlreichen Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Fördervereins. So biete das Fest auch Gelegenheit, sich untereinander näher kennenzulernen, Gedanken über die Brückenpflege auszutauschen oder einfach nur zum Plausch unter Freunden an einem schönen Sommernachmittag.

Mehrere fleißige Helferinnen und Helfer des Fördervereins trugen zum Gelingen des Sommerfestes bei, auch wenn sie dabei angesichts der hohen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen gerieten. Die Sommerfestbesucher lobten den von einigen Mitgliedern selbst gebackenen Kuchen, wobei vor allem die leckeren Torten einen guten Absatz fanden. Viele ließen sich auch die leckeren Würstchen schmecken. Dass angesichts der hochsommerlichen Temperaturen auch die vielfältigen und gut gekühlten Getränke sehr gefragt waren, versteht sich von selbst. Dabei waren natürlich Mineralwasser, Fruchtsaft und Schorle „die Renner“.

Für beste Unterhaltung sorgten der weit über die Grenzen von Konstanz hinaus bekannte Musiker Jürgen Waidele und sein Kollege Bernd Hermann. Sie brachten zahlreiche Oldies und „Ohrwürmer“ so gekonnt zu Gehör, dass sich die Sommerfestbesucher dafür mit lang anhaltendem Applaus und Bravo-Rufen bedankten. Dass der Wunsch nach Zugaben nicht ausblieb, lag auf der Hand. Jürgen Waidele und Bernd Hermann ließen sich nicht lange bitten und spielten ein Potpourri von Melodien, die jedem bekannt waren und Erinnerungen an frühere Zeiten auslösten. Die Vorsitzende, Frau Steiger, ließ es nach diesen absolut gekonnten musikalischen Darbietungen an Lob für die beiden Musiker nicht fehlen und bedankte sich bei ihnen im Namen des Fördervereins mit einem Präsent.

Für diejenigen, die über die Arbeit der Brückenpflege und des Fördervereins noch nicht im Einzelnen informiert sind, sei bei dieser Gelegenheit der Hinweis auf die jeweilige Rubrik der Website des Fördervereins gestattet.

 

 


Bilder vom Neujahrskonzert 2013

 

  • Neujahrskonzert 2013